Informationen über die Abfallsorten

Hier finden Sie eine beispielhafte Übersicht, was in unsere Container geladen werden darf, und was nicht.
Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie bitte unbedingt nach.
Verunreinigungen in den einzelen Abfallsorten können den Preis für die Entsorgung drastisch erhöhen!
Achten Sie daher beim Befüllen bitte unbedingt auf die Materialien.

Sortenbezeichnung Folgende Sachen gehören in unsere Container Folgende Sachen dürfen NICHT in unsere Container
Altholz/Bauholz/Abbruchholz naturbelassenen Holz Paletten mit Fremdmaterialen
Bauschutt Beton, Bimsstein, Blockstein, Erde, Estrich, Fliesen, Glasbausteine, Kalksteine, Keramik, Mörtel, Natursteine, Pflanzsteine, Putz, Sand, Zement, Ziegel Altholz, Altreifen, Dachpappe, Dämmstoffe, Batterien, Brandabfälle, Chemikalien, Elektroschrott, Flüssigkeiten, Grünschnitt, Holz, Kabel, Kunsstoffe, Metall, Müll, Öl, Rigips, Tapeten, etc
behandeltes Holz/Fensterholz beschichtetes, gestrichenes, lackiertes, verleimtes oder anderweitig behandeltes Holz Fenster/Türen, sowie mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz
Erdaushub/Boden Boden, Erdaushub, Steine Lehm-Stroh-Gemisch, Verunreinigungen, Grünabfälle
Baumischabfälle Bauschutt, Folie, Glas, Kabel, Kunstoff, Metall, Papier, Pappe, Rigips, Styropor, Verpackungen, Dämmung Altholz, Altreifen, asbesthaltige Baustoffe, Batterien, Brandabfälle, Chemikalien, Elektroschrott, Flüssigkeiten, Öl, KMF-Dämmung
Sperrmüll sperrige Gegenstände, Altmöbel mit Holzanteil Matratzen, Bauabfälle, Bauschutt, Kartons und Müllsäcke mit Hausmüll, Teppiche, etc

Comments are closed.